„Kein Zweifel an Schmuckstück“ – GWA Stadtfeld-Ost reagiert auf Volksstimme-Artikel

Der Volksstimme-Artikel über die Spielplatzpläne des Stadtgartenbetriebs für die Motzstraße veranlasste die AG Gemeinwesenarbeit (GWA) Stadtfeld-Ost zu einer Reaktion. Der GWA-Sprecher Jürgen Canehl schreibt: „Jeder, der in diesen Tagen die … Weiterlesen

Gegenwind für Spielplatzpläne

Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe präsentierte am Mittwoch seine Pläne für den bevorstehenden Umbau des Spielplatzes an der Motzstraße. Die Teilnehmer der AG Gemeinwesenarbeit waren jedoch äußerst kritisch. Die Eröffnung … Weiterlesen

Neuer großer Spielplatz in der Motzstraße

Liebe Stadtfelder, unsere Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit ist seit Jahren bemüht, das Spielplatzdefizit (Analyse der Stadt aus 2009: ca. 21.927,50 m² zu wenig! *) in Stadtfeld-Ost zu vermindern. Im April 2009 wurde … Weiterlesen

„Zwergenland“ muss auf die grünen Riesen warten

Der Spielplatz an der Schenkendorfstraße ist im Viertel bei Klein und Groß beliebt. Nur das Umfeld ist noch etwas trostlos. Einziger Wermutstropfen: die fehlende Bepflanzung mit Bäumen und Sträuchern. Im … Weiterlesen

Spielende Kinder oder parkende Autos

Die GWA-Sitzung in Stadtfeld am vergangenen Donnerstag war „teilweise humorvoll, aber auch anstrengend“, so das Urteil einer Anwesenden. Befürworter und Gegner des von der GWA initierten Kleinkindspielplatzes an der Agricola-Straße … Weiterlesen

Neuer Spielplatz dringend benötigt

Die Volksstimme berichtete vor einigen Wochen über die mögliche Schenkung einer Freifläche an der Martin- Agricola-Straße. Nach den Vorstellungen der GWA Stadtfeld-Ost soll dort ein Kleinkinderspielplatz entstehen. Seitdem meldeten sich … Weiterlesen

Einladung zum GWA-Treffen Stadtfeld-Ost zum Thema „Schaffung neuer Spielplätze in Stadtfeld-Ost“

Die GWA-Stadtfeld-Ost lädt zum ersten Treffen in diesem Jahr am Donnerstag, den 03.02.2011, um 18:00 Uhr in das CJVM Haus in der Tismarstraße 1 ein. Der Sprecherkreis schlägt folgende Tagesordnung … Weiterlesen

Parkplätze statt Spielplatz?

Der am südlichen Ende der Martin-Agricola-Straße geplante Kleinkindspielplatz erregt weiter die Gemüter der Anwohner. Volker Nakel schrieb im Namen mehrerer seiner Nachbarn folgenden Leserbrief an die Volksstimme-Redaktion: „Beim Verfolgen der … Weiterlesen

Fläche an Agricola-Straße ist zu klein für einen neuen Spielplatz

Auf der Freifläche am südlichen Ende der Martin-Agricola-Straße soll nach den Vorstellungen der Bündnis 90/Grünen-Fraktion in naher Zukunft ein Spielplatz entstehen. Eine Stellungnahme vom Stadtgartenbetrieb findet das Areal aber zu … Weiterlesen

1 2 3 4 5