Gleisbauarbeiten ab 1. März in der Großen Diesdorfer Straße

eingetragen in: Große Diesdorfer Straße | 0

Die Große Diesdorfer Straße ist vom 1. März 2018 bis voraussichtlich 1. April 2018 zwischen Adelheidring und Bakestraße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Grund sind Gleisbauarbeiten der MVB. Auf dem gut 100 Meter langen Abschnitt ist die Liegedauer der alten Schienen aus den 1980er-Jahren erreicht, sodass diese jetzt gegen neue ausgetauscht werden müssen. Bereits im vergangenen Jahr wurde der Kurvenbereich im Adelheidring erneuert.

Der Austausch der Gleise, der gut einen Monat Zeit in Anspruch nehmen wird, erfolgt unter laufendem Betrieb der Straßenbahn und größtenteils am Tage. Damit ergeben sich für die Fahrgäste der MVB keine Einschränkungen und die Nachtruhe der Anwohner im Baubereich wird nicht gestört. Lediglich in der Woche ab 11. März muss auch nachts gearbeitet werden, weil dann die alte Schiene aus dem Gleisbett gehoben wird und die neue Schiene eingebaut wird. Dies kann nur passieren, wenn nachts keine Straßenbahnen rollen. Die MVB bittet die Anwohner für die entstehenden Lärmbelästigungen um Verständnis.

Auch die Abfahrt vom Magdeburger Ring zum Adelheidring und der Adelheidring zwischen Damaschkeplatz und Große Diesdorfer Straße müssen gesperrt werden. Für Autofahrer werden örtliche Umleitungen über die Ringabfahrt Liebknechtstraße bzw. über die Maxim-Gorki-Straße ausgeschildert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.