Spendenübergabe an den Förderverein der Grundschule „Annastraße“

eingetragen in: Bürgerverein, Spendenaktionen | 0

Spendenübergabe an den Förderverein der Grundschule "Annastraße" - v.l.n.r. Thomas Opp (Bürger für Stadtfeld e.V.), Anja Heinemann (Förderverein der Grundschule "Annastraße"), Katja Michels (Förderverein der Grundschule "Annastraße"), André Przyborowski (Bürger für Stadtfeld e.V.)Bürger für Stadtfeld e.V. und der Stadtfelder André Przyborowski haben am 19. Dezember 2017 eine Spende an den Förderverein der Grundschule „Annastraße“ überreicht.

Am 1. Dezember 2017 veranstaltete der Stadtfelder Bürgerverein einen Glühwein- und Kinderpunschstand in der Klopstockstraße. Anlass war die diesjährige Premiere der weihnachtlichen Lichtinstallation von André Przyborowski. Die Einnahmen des Standes kamen einem guten Zweck zugute und wurden an den Förderverein der Grundschule „Annastraße“ gespendet. Die Übergabe der Spende in Höhe von 500,00 Euro an Schulleiter Marko Schöppl sowie Anja Heinemann und Katja Michels vom Förderverein erfolgte am 19. Dezember im Rahmen des Schulweihnachtsmarktes der Grundschule. Das Geld soll im Frühjahr für die Installation eines Sonnensegels auf dem Schulhof genutzt werden, um den Schülerinnen und Schülern ein schattiges Plätzchen während der Pausenzeiten bieten zu können.

Der seit 2007 existierende Förderverein der Grundschule „Annastraße“ unterstützt und initiiert Projekte, die das schulische Leben bereichern und setzt da an, wo staatliche Mittel begrenzt sind. So wurden in den vergangenen Jahren ein Zirkusprojekt, neue Schulhofbänke oder ein „Grünes Klassenzimmer“ realisiert.

André Przyborowski trat im Herbst mit der Idee für den Glühweinstand an den Bürgerverein heran. Eine Kooperation kam schnell zustande und machte Lust auf mehr, denn der Stadtfelder ist im Dezember Mitglied des Bürger für Stadtfeld e.V. geworden.

Klopstockstraße, 1. Dezember 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.