Sperrungen in der Olvenstedter Straße verlängert

eingetragen in: Mobilität, Olvenstedter Straße | 0

Die im Auftrag der MVB erfolgenden Gleisbauarbeiten in der Olvenstedter Straße werden voraussichtlich eine Woche länger dauern als ursprünglich geplant. Im Einmündungsbereich zur Goethestraße ist die Olvenstedter Straße deshalb stadteinwärts voraussichtlich noch bis Freitag dieser Woche gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird über die Immermannstraße und die Goethestraße umgeleitet.

Im Anschluss, ab dem kommenden Montag, sind ebenfalls wegen Gleisbauarbeiten bis voraussichtlich 5. September große Teile des Kreuzungsbereiches Olvenstedter Straße/Ebendorfer Straße gesperrt. Die Ebendorfer Straße wird zu einer Einbahnstraße und kann während der Arbeiten nur aus dem Südostabschnitt der Olvenstedter Straße und aus der Herderstraße befahren werden. Umleitungen werden über die Immermannstraße und die Goethestraße sowie über die Albert-Vater-Straße ausgeschildert.

Ursprünglich sollten die Arbeiten bis zum 28. August beendet sein.

Quelle: Presseinformationen der Landeshauptstadt Magdeburg http://www.presse-service.de/data.cfm/static/941189F.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.