Einblicke in das Wohnheim für Schüler und Auszubildene in der Albert-Vater-Straße

Am 22. Februar 2020 lud das Wohnheim für Schüler und Auszubildene der Stadt Magdeburg zu einem Tag der Offenen Tür. Eine gute Gelegenheit, sich in der erst kürzlich sanierten Einrichtung in der Albert-Vater-Straße umzuschauen. Das Wohnheim bietet insgesamt 204 Plätze in 102 Doppelzimmern. Schüler und Auszubildene können hier von Sonntag (18 Uhr) bis Freitag (12 Uhr) wohnen, z.B. wenn sie in Magdeburg eine Ausbildung machen oder zur Schule gehen. Auf fünf Etagen gibt es neben den Doppelzimmern auch Gemeinschaftsbäder mit Toiletten, Duschen und Waschbecken, Gemeinschaftsküchen mit Herd und Mikrowelle und verschiedene Freizeiträume (z.B. Fernseh-, Fitness- und Billiardräume).

Mehr Infos zum Wohnheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.