Kita-Neubau in der Wilhelm-Külz-Straße

eingetragen in: Kindertagesstätten | 0

Nach nur 12 Monaten Bauzeit sind in Magdeburg am 23. August 2018 vier neue Kita-Gebäude offiziell eröffnet worden. Sie befinden sich in den Stadtteilen Alte Neustadt, Altstadt, Stadtfeld Ost und Sudenburg und gehören zum Paket der 10 (9+1) Kita-Neubauten, die der Stadtrat im Mai 2017 auf den Weg gebracht hatte. Im September 2018 sowie im Juni und August 2019 werden weitere Kita-Gebäude neu eröffnet.

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper weihte stellvertretend für alle Kitas mit einem feierlichen Festakt die Einrichtung in der Moldenstraße 18 ein. Weitere Neubauten befinden sich in der Großen Steinernetischstraße 1a, der Wilhelm-Külz-Straße 22 sowie der Braunlager Straße 5. Die vier Kitas verfügen zusammen über eine Gesamtkapazität von 518 Plätzen.

Die Kita „Elbkinder“ in der Moldenstraße ist die größte der vier neuen Gebäude und bietet Platz für 168 Mädchen und Jungen. In der Kita „Mimmelitt“ in der Großen Steinernetischstraße sowie in der Kita „Marienkäfer“ in der Braunlager Straße haben je 125 Kinder Platz und in der Kita „Pinocchio“ in der Wilhelm-Külz-Straße stehen 100 Betreuungsplätze zur Verfügung.

Der Bau der neuen Kitas wurde vom Stadtrat am 18. Mai 2017 beschlossen. Das Paket sah zunächst neun Neubauten vor. Die zehnte neue Kita wurde durch den Stadtrat nachbeauftragt. Insgesamt wurden 26,25 Millionen Euro für 1.460 hochwertige Betreuungsplätze investiert.

Die Kitas sind als moderne, ebenerdige und barrierefreie Baukörper angelegt, wobei alle Gruppenräume einen Zugang zur Freianlage haben. Jede Kita-Gruppe hat eigene Sanitäreinheiten, zwei davon sind barrierefrei. Die Bauten entsprechen allen energetischen Vorschriften des Leitfadens für nachhaltiges Bauens, der vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen erstellt wurde.

Die Gebäude haben eine flexible, funktionale Bauweise, die eine mögliche Nachnutzung für andere Bedürfnisse erleichtert. Jeder Bau ist einzigartig und trotz identischer Aufgabenstellung in Struktur und Form sowie in der Außengestaltung individuell aufgebaut.

Weitere vier Kitas dieser Art werden bis Ende September 2018 fertiggestellt. Die letzten beiden Neubauten aus dem Paket werden im Juni und August 2019 eröffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.