STATT.FELD.STRAND am Olvenstedter Platz täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet

eingetragen in: STATT.FELD.STRAND | 0

Am Sonnabend wurde der STATT.FELD.STRAND am Olvenstedter Platz mit dem „Urst urbanen Straßenfest“ eröffnet. Ab sofort kann der Beachvolleyballplatz von allen genutzt werden. Der Platz ist täglich von 9 bis 22 Uhr frei zugänglich. Über den ganzen Sommer hinweg wird es weitere Veranstaltungen und Aktionen auf dem Platz geben. Ein erstes Volleyballturnier ist beispielsweise bereits in Planung.

Damit das MITEINANDER auch funktioniert, müssen alle ein bisschen helfen. Bei der Nutzung gelten ein paar selbstverständliche Spielregeln, die ein einvernehmliches Verhältnis zu den Menschen in der direkten Umgebung und eine lange Lebensdauer des Platzes zum Ziel haben.

Das geht auf KEINEN Fall: Sachbeschädigung, laute Musik, Rumgegröle, Parties, Scherben hinterlassen, Müll liegen lassen, Hundekacke hinterlassen, Kippenstummel liegen lassen, irgendwohin Pinkeln, den Platz mit einem KFZ befahren und mit den Nachbarn stänkern.

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, LOS! Wenn das Experiment hier gut gelingt, dürfen wir bestimmt wieder kommen. Helft mit!

Bürger für Stadtfeld e.V.
IM STADTFELD // Geschäftsstraßenmanagement
und Partner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.