Gleissanierungsarbeiten auf der Großen Diesdorfer Straße

eingetragen in: Große Diesdorfer Straße, Presse | 0

Auf der Großen Diesdorfer Straße werden im Bereich zwischen Annastraße und Westring voraussichtlich bis 8. Dezember 2017 defekte Straßenbahnschienen ausgetauscht. Nach fast 40 Jahren Dauernutzung kam es zum wiederholten Mal zu einer Havarie, die einen Austausch nötig macht. In Richtung Annastraße ist die Straße für den PKW- und LKW-Verkehr gesperrt. Außerdem muss die NACHTAKTIV-Linie N5 der MVB von Mittwoch, den 15. November bis Donnerstag, den 07. Dezember 2017 umgeleitet werden.

Fahrtrichtung Alter Markt:
Der Bus verkehrt mit Umleitung über den Westring.
Die Haltestellen Arndtstraße, Wilhelm-Külz-Straße, Kleiststraße und Hermann-Gieseler-Halle müssen entfallen.
Alternativ werden die Haltestellen Liebknechtstraße und Spielhagenstraße am Straßenrand bedient.

Fahrtrichtung Diesdorf:
Bus verkehrt in normaler Linienführung.

Magdeburger Schienen machen schlapp

Am frühen Abend des 14. November 2017 seien mehrere Schienenbrüche festgestellt worden, sagt Tim Stein auf Volksstimme-Anfrage. Nicht zum ersten Mal muss der Sprecher der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) eine kurzfristige Sperrung auf der Großen Diesdorfer Straße erklären. Auf dem Abschnitt zwischen Arndtstraße und Westring ist es mindestens die vierte Havarie in der jüngeren Vergangenheit, bei der kurzfristig ein Gleistausch organisiert werden musste.

Mehr in der Volksstimme vom 16.11.2017

Bitte hinterlasse eine Antwort