Schäden in Stadtfeld durch Sturmtief „Xavier“

eingetragen in: Olvenstedter Straße, Presse | 0

Sturmtief „Xavier“ hat auch in Stadtfeld für Schäden gesorgt. Am Wilhelmstädter Platz wurde ein großer Ast von einem der Bäume direkt auf dem Platz abgetrennt. Noch am gleichen Nachmittag wurde der Platz zur Sicherheit abgesperrt. In der Friesenstraße stürzte ein Baum um und wegen eines herabgefallenen Astes musste der Busverkehr zeitweise über den Europaring umgeleitet werden. Am Westring wurde ein Dach teilweise abgedeckt und landete auf dem Fußweg. Der Fußweg gegenüber der Pauluskirche musste ebenfalls wegen herabfallenden Dachziegeln abgesperrt werden.

Sturmtief Xavier: Schwere Schäden in Magdeburg

Die Stadtverwaltung Magdeburg warnt vor Besuchen von Parks oder Friedhöfen. Feuerwehren sind im Dauereinsatz.

Mehr in der Volksstimme vom 06.10.2017

Sturmtief Xavier: Magdeburg bilanziert Sturmschäden

Gerissene Leitungen und umgestürzte Bäume: Xavier hielt Magdeburg in Atem. Jetzt geht es ans Aufräumen.

Mehr in der Volksstimme vom 07.10.2017

Bitte hinterlasse eine Antwort