Verzug für Stadtfeld-Spielplatz

Neue Anlage am Olvenstedter Platz wird nicht nächstes Jahr gebaut.

Bereits 2015 hatte der Stadtrat die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 201-2 „Olvenstedter Platz/Stormstraße“ beschlossen. Per Änderungsantrag wurde die Einrichtung eines neuen Spielplatzes mit 1500 Quadratmeter nFläche unmittelbar an der Olvenstedter Chaussee festgesetzt. Damit sollte das laut der aktuell gültigen Spielplatzflächenkonzeption der Stadt bestehende Defizit an Spielplätzen beseitigt werden. Im kommenden Jahr sollte er gebaut werden.

Mehr in der Volksstimme vom 01.09.2017

Bitte hinterlasse eine Antwort