GWA Stadtfeld-Ost diskutierte Parkplatzsituation im Stadtteil

eingetragen in: GWA, Mobilität, Presse | 0

Am 29.03.2017 diskutierte die AG Gemeinwesenarbeit (GWA) in Stadtfeld-Ost mit den Beigeordneten Dr. Dieter Scheidemann und Holger Platz die Parkplatzsituation im Stadtteil.

Aus der Volksstimme vom 31.03.2017: „Dass es an vielen Stellen in Stadtfeld ein Parkplatzproblem gibt, darin waren sich wohl alle der gut 50 Besucher der Bürgerversammlung einig. Die AG Gemeinwesenarbeit (GWA) Stadtfeld-Ost hatte am Mittwochabend zur Diskussion eingeladen, gefolgt waren dem auch die Beigeordneten Dieter Scheidemann (Bauen und Verkehr) sowie Holger Platz (Kommunales und Verwaltung). Letzterer trat zunächst dem wiederkehrenden Vorwurf entgegen, dass nichts gegen Falschparker unternommen werde. So wurden vom 1. Dezember 2016 bis 28. Februar 2017 circa 1500 Verstöße bei Kontrollen im Stadtteil erfasst. Darunter parkten 870 Autos auf dem Gehweg, 220 an einem abgesenkten Bordstein und 90 im Kurvenbereich.“

Kompletter Artikel auf volksstimme.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.