Handel statt Sport in der Gieselerhalle

Hermann-Gieseler-Halle (2017)
Hermann-Gieseler-Halle (2017)

In ihrer heutigen Ausgabe berichtet die Volksstimme über die Zukunft der Hermann-Gieseler-Halle und der umliegenden Flächen:

„Poco Domäne möchte nach Stadtfeld umziehen. Dazu soll das Gelände neben der Hermann-Gieseler-Halle genutzt werden. Das Gebäude selbst soll denkmalgerecht saniert werden und ebenfalls für Handel, aber auch für Sport und Gastronomie genutzt werden. Die Hermann-Gieseler-Halle scheint auf dem besten Weg zur Rettung: Am gestrigen Dienstag ist in der Dienstberatung im Rathaus eine Beschlussvorlage für das Gelände samt dem denkmalgeschützten Gebäude zur Beratung in den Ausschüssen und zum Beschluss im Stadtrat freigegeben worden. Inhalt: Die Halle verliert ihre Funktion als Sportstätte und wird für den Handel genutzt.“ (Volksstimme vom 11.01.2017)

Zum Artikel auf volksstimme.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.