GWA-Treffen am 29.04.2014

eingetragen in: GWA | 0

Dienstag, den 29.04.2014, um 18:00 Uhr
GETEC-Kita, An der Steinkuhle 19

Der Sprecherkreis will zukünftig bei jedem Treffen zwei Einrichtungen bzw. Vereinen oder Initiativen („Netzwerkpartner“) Gelegenheit geben kurz ihre Arbeit in Stadtfeld vorzustellen. Dazu ist zuvor eine Interessensbekundung abzugeben.

Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:

  1. Vorstellung von zwei „Stadtfelder Netzwerkpartnern“
    Ich freue mich, dass die Leiterin der neuen GETEC-Kita Ines Knoll uns die vor wenigen Wochen eröffnete Einrichtung vorstellt und dass wir dort tagen können. Ein zweiter Netzwerkpartner wird noch gesucht. Um vorherige Meldung an den Unterzeichner bis zum 25.04.2014 wird gebeten.
  2. Auslegung der Protokolle des Stadtrates
    Der Oberbürgermeister hat in der Stadtratssitzung am 20.03.2014 festgelegt, dass alle GWA-Gruppen, ein Papierexemplar der Protokolle der Stadtratssitzungen bekommen, dass im Stadtteil öffentlich ausgelegt werden kann. Es ist von uns zu entscheiden, wo die Protokolle ausgelegt werden sollen.
  3. Verteilung der Gelder aus dem Initiativfond Gemeinwesenarbeit Entsprechend der üblichen Praxis soll beim 2. GWA-Treffen ein Teil der für 2014 in Stadtfeld Ost zur Verfügung stehenden Gelder verteilt werden. Ich bitte die Antragsteller den Förder-Kriterien entsprechende Anträge vorzugsweise einige Tage vor der Sitzung an meine untenstehende Adresse zu senden. Bitte beachten Sie, dass nur Projekte bzw. Veranstaltungen gefördert werden sollen, die öffentlichen Zugang anstreben und einen „Mehrwert“ für die Eigentümer bringen. Eine „Werbeveranstaltung“ für bestimmte Schulen oder Einrichtungen reicht nicht aus.
  4. „Integrierten Handlungskonzeptes
    Magdeburg Stadtfeld Ost und West“ – Bericht von der Veranstaltung des Bürgervereins vom 15.04.2014 und der Beschlussfassung im Stadtrat.
  5. Teilnahme am FahrRad-Aktionstag am 28.06.2014
  6. Sonstige Anwohnerangelegenheiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.