Stadtplaner bitten Stadtfelder zu Begehungen am 7. und 8. Juni

Volksstimme vom 05.06.2012
Volksstimme vom 05.06.2012
Stadtplaner bitten Stadtfelder zu Begehungen am 7. und 8. JuniDas Stadtplanungsamt lädt in dieser Woche zu drei Stadtteilspaziergängen durch Stadtfeld ein. Derzeit erarbeiten zwei Planungsbüros im Amtsauftrag ein Handlungskonzept für den Stadtteil. Die Begehungen sind Teil der Bürgerbeteiligung, die in dessen Erarbeitung einfl ießen soll.

Treffpunkt für den ersten Spaziergang durch Stadtfeld-West ist am Mittwoch, 6. Juni, um 17 Uhr am ehemaligen Kahlenbergstift. Von dort geht es entlang der Großen Diesdorfer Straße durch die Beimssiedlung bis zum Haupteingang des Westfriedhofs.

Die beiden Rundgänge durch Stadtfeld-Ost sind am Donnerstag, 7. Juni, und Freitag, 8. Juni, jeweils ab 17 Uhr. Der Stadtteilspaziergang am Donnerstag beginnt an der Olvenstedter Straße/Ecke Maxim-Gorki-Straße und endet am Olvenstedter Platz. Startpunkt für den Rundgang am Freitag ist die Große Diesdorfer Straße/Ecke Adelheidring. Von dort führt der Spaziergang bis zum Europaring.

Die Entwicklung des Handlungskonzepts wurde in das Städtebau-Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen. Mit dem fertigen Konzept in der Hand kann die Stadt weitere Fördermittel für noch festzulegende Maßnahmen in den kommenden Jahren beantragen. Die Ideen dafür, was genau in Stadtfeld verändert werden müsste, sollen u.a. die Anwohner liefern.

Bereits am 21. Mai hatten Vertreter des Stadtplanungsamtes und der Büros auf einer ersten Bürgerinformationsveranstaltung das Handlungskonzept vorgestellt. Damals war das Interesse noch gering.

(Volksstimme vom 05.06.2012)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.